Ihr Browser unterstützt kein JavaScript!
Logo der Dachdeckerinnung Padeborn und Stimmungsbilder
Home | Kontakt | Anfahrt | Impressum   

Aufgaben der Innung ... es ist viel zu tun

Innungslogo

Leistungen der Innung

Dem Mitglied steht die Innungs-Geschäftstelle individuell als ein Dienstleistungsunternehmen zur Verfügung. Dies bedeutet ganz konkret die juristische Interessenvertretung der einzelnen Mitgliedsbetriebe im Arbeits- und Sozialrecht, in Situationen, in die jeder Arbeitgeber irgendwann einmal gerät und die ohne Rechtsbeistand und praktische juristische Erfahrung hohe Kosten mit sich bringen können.

Aktivitäten der Innung

Ausgehend von der Institution der Innung nimmt die Berufsorganisation Einfluß auf eine
partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Industrie und Handel.

Die Innung führt Aufsicht über das Wettbewerbsgebahren; unseriösen Anbietern und Schwarzarbeitern tritt die Innung mit Abmahnungen und Verfahren entgegen und schützt so ihre Mitglieder vor Wettbewerbsverzerrungen und Imageverlust.

Die Innung hat für Innungsmitglieder auch eine wesentliche gesellschaftliche Funktion. Nicht nur im
Rahmen ihrer Informations- und Fortbildungsveranstaltungen für Unternehmer und Mitarbeiter bietet sie die Möglichkeit zur Meinungsbildung und kollegialem Erfahrungsaustausch, wo Nichtmitglieder isoliert stehen und teures Lehrgeld zahlen. Spezielle Programme für Unternehmerfrauen sowie die Organisation von Studien- und Fachreisen runden den gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und politischen Aktionsraum der Dachdecker-Innung ab.

Sicherung der Ausbildungs- und Nachwuchssituation

Auch das Aus- und Weiterbildungswesen wird zum Nutzen des Betriebes durch die Innung gepflegt. Bei allgemeinem Lehrlingsmangel organisiert die Innung Ausbildungs-Börsen in Zusammenarbeit mit den allgemeinbildenden Schulen und führt Info-Veranstaltungen durch.

Sie pflegt den Kontakt zu den Berufsschulen und übt ggf. entsprechend den Vorstellungen ihrer Mitglieder Einfluß aus. Sie organisiert die überbetriebliche Ausbildung und leistet ihren Beitrag bei der Gesellen- und Meisterprüfung. Somit stellt die Innung den betrieblichen Erfolg ihrer Mitglieder durch die Lenkung der Nachwuchs und Ausbildungssituation auf lange Zeit sicher.

Eine Mitgliedschaft in der Dachdeckerinnung zahlt sich in jedem Fall aus. Dabei stellen die oben angeführten Punkte keineswegs ein vollständiges Verzeichnis der Innungsaktivitäten dar. Weitere Leistungen erhält der Mitgliedsbetrieb zudem von seinem Landesverband und dem Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks, dessen Tochtergesellschaft, der D+W-Service GmbH für Management, PR und Messewesen und den Berufsbildungs- und Berufsförderungswerken auf Bundes- und Landesebene sowie den organisationseigenen Fachschulen.


nach oben